Unsere Kandidierenden aus dem Berner Oberland

Mathias Siegenthaler

Mathias Siegenthaler

Kanton Bern
Präsident - Berner Oberland
Parteipräsident - Niedersimmental
Verantwortlicher für Ortsparteien - Bern
Gemeinderat - Niedersimmental
Grossratskandidat - Berner Oberland

Als Gemeinderat von Wimmis, als Co-Präsident des Familien Forum Spiez, als Unternehmer, Ehemann und Papi von zwei Kids stehe ich mitten im Leben. Ich finde: Genau solche Leute braucht’s eben auch in der Politik. Ich will mich im Grossen Rat für die Interessen liberaler, weltoffener, aber verankerter Berner Oberländer einsetzen.

Meine politischen Schwerpunkte sind:

-           Unternehmertum fördern: Bürokratie, Abgaben und Steuern reduzieren

-           Familie und Beruf vereinbaren: Passende Angebote ermöglichen

-           Schlaue Verkehrslösungen: Digitalisierung und Bau als Miteinander

-           Sinnvolle und zukunftsermöglichende Raumplanung

-           Anreize zum Umweltschutz statt Verbote




Gemeinsam sind wir unterwegs - mit einem starken Oberländer Jungfreisinn

Der Vorstand der FDP.Die Liberalen Berner Oberland sorgt für "Nachwuchs"! Sechs Jungfreisinnige aus dem Oberland werden gemeinsam mit Andrea Frost (Spiez), Marianna Lehmann (Wilderswil) und Mathias Siegenthaler (Wimmis) zu den Nationalratswahlen am 20. Oktober 2019 antreten.

Die Oberländer Jungfreisinnigen mit Raphaela Zihlmann (Matten) und Michelle Schweizer (Unterseen) sowie Nils Fuchs (Interlaken), Adrian Willi (Hofstetten bei Brienz), Dominic Winterberger (Matten) und Luca Grossenbacher (Adelboden) sind besonders motiviert und freuen sich auf die Unterstützung durch die FDP Berner Oberland. Es gibt eine Listenverbindung der Jungfreisinnigen mit der FDP.Die Liberalen.

Der Vorstand freut sich besonders über die genannten Kandidaturen für die Nationalratswahlen von kommenden Herbst. Sie alle sind engagierte Personen, die sich Tag täglich für unsere Region einsetzen und nun ihre Erfahrung und ihr Wissen für den Kanton Bern einbringen wollen.

Für die kommenden Wochen sind verschiedene Aktivitäten geplant.  So fand zum Beispiel die BeO-Velo-Badi-Tour mit Christa Markwalder erfolgreich statt. Am 21. Juli traten Marianna Lehmann, Andrea Frost, Mathias Siegenthaler mit den Oberländer Jungfreisinnigen und der Ständeratskandidatin Christa Markwalder von Spiez nach Meiringen kräftig in die Pedale, damit sie für die Wahlen im Herbst trainiert und hervorragend vorbereitet sind. Den Bericht zu dieser "Tour de Berne" finden Sie hier.